Ein Leben nach dem Tod? Gibt es das wirklich?
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Adminstratoren & SL




Super-Moderator & SL


Moderatoren

.Forengründung.
16. Oktober 2010

.Foreneröffnung.
19. Oktober 2010

.Rollenspielstart.
19. Oktober 2010
!derzeit gestoppt!

.Rudel-Übersicht.
9 Fähen | 10 Rüden

0 Jungwölfe | 0 Altwölfe

2 Unbekannte | 0 Bekannte
Fremde

.Erste Mitglieder.
Tamira, Trian, Azika, Angel


!!Aufnahmestopp!!
nicht aktiv

!!Gesucht!!
Altwolf


.Neustes Mitglied.
Nayla
.Jahreszeit.
Frühjahr | April

.Tageszeit.
Abend | 20:00 Uhr

.Wetter.
Die Sonne verschwindet von dem Himmel und die Wolken leuchten schön rosa. Das Wetter ist immer noch warm, doch sollte man die Nacht noch nicht unterschätzen. Die Temperaturen betragen ca. 12°C was noch relativ warm war. Es regnet nicht, dennoch ist die Luftfeuchtigkeit sehr hoch.

Teilen | 
 

 Tergales- Kalter Atem des Todes

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Tergales- Kalter Atem des Todes   Do Okt 21, 2010 4:51 pm







Tergales




•Name
Tergales
Bibbert ihn euren elenden Pelz ihr Gesindel. Fürchtete euch vor diesem Namen, denn das solltet ihr tun. Denn ihr seit jetzt schon Beute für mich


•Bedeutung
Rachsüchtiger Engel
Rache? Das ich nur lachen kann. Ich bin ein Killer. Ein Killer auf vier Pfoten vor dem ihr euch fürchten sollt. Keine Angst? Oh, die werde ich euch schon beibringen.


•Titel
Kalter Atem des Todes
Das gefällt mir. Ja ich will euch leiden, euch schreien sehen, wie ihr auf euren elenden Pfoten kriecht und um euer Leben bettelt…


•Alter
5 Frühlinge
5 erbärmliche Frühlinge lebe ich schon auf dieser Mickkriegen Welt. Die zu klein ist für mich. Ich will mehr.


•Geschlecht
Rüde
Bist du blind? Sehe ich etwas aus wie einer Fähe?! Endlich hat die Natur mal was richtig gemacht…


•Rasse
Timberwolf
Mein Blut stammt von den edlen Timberwölfen.




•Bild



•Fellzeichnung & Körperbau
Tergales kann man nicht übersehen. Sein schwarzes Fell glänzt im silbrigen Mond auch fast silbern und seine Augen strahlen kühl und eisblau durch die Nächte. Sein dichtes schwarzes Fell zeichnet ihn als großen Vorteil im Kampf aus. Da es sehr dicht ist, wehrt es ihn vor gefährlichen Angriffen, wenn man überhaupt an ihn rankommt. Wie schon gesagt, sind seine Augen eisblau und strahlen eine Kühle, distanzierte und gefährliche Bedrohung aus. Man sollte seine Kraft und Stärke auf gar keinen Fall unterschätzen. Unter diesem schwarzen Pelz sind üppige viele Muskeln verborgen, doch man kann sie sehen. So durch trainiert wie er ist. Dessen Mimik ist distanziert, kühl, abschätzend, überheblich, arrogant und strahlt eine ungeheure Gefährliche Energie aus.

Doch Tergales bleicht rotz allem wie immer anmutig. Seine Eleganz kann man nicht in Frage stellen, doch alles in einem hat es auch etwas Protziges an sich. An seinem Körper sind sehr viele Narben von den Kämpfen die er ausgetragen hat. Das gute ist, man kann sie nicht so deutlich erkennen, da er ein dichtes Fell hat.
So bin ich, so sehe ich aus. Mit meinem Aussehen locke ich meine Opfer an, und schlage dann zu. Fangt schon mal an zu beten ihr Gesindel.


•Größe & Gewicht
96 cm und 56 kg schwer.
Och kommt bitte. Ein großer starker Wolf braucht auch etwas auf den Rippen. Schließlich habe ich einen Job… Mit meiner Größe werde ich dich überragen und dir den Erdboden gleich machen.


•Augenfarbe
Eisblau
Kalte und abschätzende Augen werden dich anstarren. Sie haben etwas sehr faszinierendes an sich.


•Besonderheiten
Dessen Augen und seine vielen Narben.
[i] Narben. Wenn ich dieses Wort höre fange ich an zugrinsen. Ja Schlachten dich ich gekämpft, und Schluss endlich erobert habe.




•Charakter
Kommen wir nun zu seinem Charakter. Doch ein ist Gewiss, Tergales ist kein zahmes Lamm. Tergales hat eine große und riesige Schutzmauer aus festem Stahl, im warten Sinne des Wortes. Er ist sehr distanziert und kühl. Noch nie hat jemand den schwarzen Rüden aus Freude lachen hören. Nein, noch nie. Viele sagen er ist ein richtiges Schwein. Er hegt nicht lange Gespräche, er ist kein Gesprächstyp. Das passt einfach nicht zu ihm.

Besonders strahlt er Gefährlichkeit aus. Tergales wurde zum töten geboren, er ist die reinste Killermaschine. Seine Opfer lockt er mit seinem Charme, Aussehen und seinem übernatürlichen Temperament an. Und… schlägt er zu. Nie würde er lange um den heißen Brei herum reden. Der schwarze, ist sehr direkt, und in dieser Direktheit, steckt kein Erbarmen. Jedes mal sagt er seine Meinung ob es ausfallend oder mal im gewissen Rahmen ist. Ob er jemanden damit verletzt, interessiert ihn überhaupt nicht.

Respekt? Er kennt keinen Respekt. Niemals würde er Befehle von jemanden annehmen, schon gar nicht von einem der schwächer ist als er. Und wenn jemand mal stärker ist als er, nun, ja dann kann es überhaupt nicht leiden.

Man weiß nicht ob er treu ist oder liebenswürdig. Tergales schreckt vor dem töten nicht zurück. Er kennt keine Gnade und ist der geborene Killer. Ob er treu und vielleicht sogar im tiefsten Inneren nett und liebenswürdig ist, müsst ihr selber herausfinden.
[i] Zufrieden? Jetzt wisst ihr wer und wie ich bin. Wenn du schlau wärst würdest du von mir fern bleiben, wenn nicht… spielt du mit dem Feuer Schätzchen.


•Vorlieben
* Kampf
* Blut
* Nacht
* Wasser
* Kälte
* Heul Susen die ihn anflehen
* Fähen
* Stürme/Gewitter
* Nebel
*
Mhm- diese kleinen Fähen sind ja so unwiderstehlich. Komm und spielt mit dem Feuer und am Ende töte ich dich. Doch manche Fähen sind mir zu süß, das ich nicht widerstehen kann sie laufen zulassen. Sei süß, und du hast große Glück!


•Abneigungen
- Wölfe die schnell anfangen zu heulen
- Selbstmitleid
- Hitze
- Sommer
- Menschen
- Quasselstrippen
- Feigheit
- grelles Licht


•Stärken
+ Kämpfen
+ Jagen
+ Frech
+ Vorlaut
+ Schnelligkeit
+ Erfahrung
+ Töten
+ Kraft /Stärke
+ Ausdauer
+ Mut
+ Arroganz


•Schwächen
- Geduld
- Freundlichkeit
- Kampfdrang
- reizbar
- Gefühle zeigen
- kalt
- kann manchmal Fähen nicht widerstehen




•Vater
Almenso (tot)
Ich sehe dich vor mir, wie ich deine Kehle durch bissen habe. Diesem Drang konnte ich nicht widerstehen. Wie dein Blut auf meinem Fell klebte und leere Augen mich fassungslos anstarrten. JA, ich war es. Alle sollen es wissen, das ich es war.


•Mutter
Elnena (tot)
[i] Es hat mir gefallen, dich leiden zu sehen.


•Geschwister
Brento [R] (tot)
Seldono [R] (lebend)
Asmella [F] (lebend)
Ihr Pack seid mir auf die Nerven gegangen. Brento dich habe ich nicht verschont, Seldono du bist wie einer Feiger Schoßhund davon gelaufen. Asmella du hast gekämpft, doch auch dich habe ich verschont. Seid glücklich, wenn ihr mir nicht über den Weg lauft.


•Gefährte
Keine
[i] Oh, wie viele Herzen ich schon gebrochen und anschließend getötet habe. Doch wer würde schon einen Killer als Gefährte haben? Doch wenn du dich in mich verliebst, spielst du wahrhaftig mit de Feuer, Süße.


•Nachwuchs
Laves [R] (lebend)
Adiesel [F] (lebend)
Was für eine Tragödie. Ich habe Nachwuchs. Leider konnte ich diesen nicht ausschalten zusammen mit ihrer Mutter. Und ich habe es bereut, dass ich es nicht geschafft habe. Marella, wenn ich dir über die Quere komme, bist du erledigt.




•Vergangenheit
Wie es eben bei einen Killer üblich ist. Ich wurde vernachlässigt, habe das töten gelernt und wurde zu einem grausamen Killer. Schließlich, wollte ich mehr und tötete so fast mein ganzes Rudel. Und, was soll daran jetzt interessant sein? Muss ich jedes kleinste Detail aufsagen. Vergisst es, da könnt ihr noch so lange betteln. Ich bin kein Redner klar? War es deutlich genug? Doch eins vermisse ich so was von. Trian. Trian ist mein bester Freund und bleibt immer in meinen Gedanken. Wir töteten zusammen und waren zu zweit die besten Killer der Welt. Doch leider wurden wir durch Jäger getrennt, seitdem habe ich ihn nie mehr gesehen. Doch ich wünschte wir würden uns wieder über den Weg laufen, und die Welt unsicher machen…



•Regeln
Ja

•Schriftfarbe
gold


•Bilderquelle
Habe es in einem alten Ordner gefunden. Aber ich weiß noch, dass es Copyright frei war.







Zuletzt von Tergales am Fr Okt 29, 2010 7:50 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Sinopa
die Allwissende
avatar

Anzahl der Beiträge : 2128
Anmeldedatum : 16.10.10

BeitragThema: Re: Tergales- Kalter Atem des Todes   Do Okt 21, 2010 5:11 pm


_________________
*Sinopa*x*4 Jahre*x*Fähe*x*Vergeben*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Tergales- Kalter Atem des Todes
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Kalter Krieg - sinnvoller Begriff oder irreführend? Warum kam es nicht zum Krieg?
» Bitte übersetzen!
» Atemnot in der Nacht...
» Der Kalte Krieg 1983 - Wie Fehleinschätzungen und Provokationen beinahe den 3. Weltkrieg auslösten neuer Thread
» Wieso unterstützte die DDR díe RAF (Terroristen der Rote Armee Fraktion)?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Wakanda ::  :: Seelen von Wakanda :: Rüden-
Gehe zu:  
Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Ihr Blog erstellen mit Blogieren